Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Definition Gender Mainstreaming:

gender – das soziale Geschlecht

mainstreaming – heißt in diesem Zusammenhang, dass ein bestimmtes geschlechterbewusstes Handeln zum normalen und selbstverständlichen Handlungsmuster gehört

GM ist eine neue Strategie in der Gleichstellungspolitik der Bundesregierung. Sie bedeutet, bei allen Entscheidungen – egal ob politischer, sozialer, … Art, die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Männern und Frauen zu berücksichtigen. Es wird davon ausgegangen, dass Männer und Frauen unterschiedlichen Kulturen angehören und das scheinbar „neutrale“ Maßnahmen beide Geschlechter auf verschiedenste Weise beeinflussen und sogar bestehende Unterschiede noch verstärken.

Aus unserer Sicht ist dieser Ansatz sehr differenziert zu betrachten, da hier die Kategorien Mann und Frau in pauschalisierender Weise verwendet werden und ihrerseits Stereotype fördern.

Laut der Theorie des Dekonstruktivismus ist die Strategie des GM äußerst fraglich, da innerhalb dieser Theorie davon ausgegangen wird, dass es keinerlei Gemeinsamkeiten gibt, die beispielsweise alle Frauen gleichermaßen verbinden würde – es können z.B. nicht alle Frauen Kinder bekommen…

Quelle: frauengruppe md

Informationen

Schlagwörter: ,

Kommentare

Keine Kommentare bis jetzt.

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Aktion UBERWACH! Politiker-Stopp - Diese Seite ist geschützt vor Internet-Ausdruckern.

Angetrieben durch Wordpress Thema erstellt von Antu
Better Tag Cloud